Über uns

Mindestens zwei Elemente machen die Aeskulap Praxis aus: Menschen und unsere Idee (Vision).

Komplementärmediziner sind rar und individualistisch. Ohne Pioniergeist und Begeisterung läuft bei ihnen nichts. Daher sind wir sehr froh, dass beide Ärzte der Aeskulap Praxis in Brunnen erfahrene und überzeugte Vertreter der Integrativen Medizin sind. Beide Ärzte in unserem Team haben bereits vorgängig zusammengearbeitet, somit ist eine enge und harmonische Zusammenarbeit selbstverständlich. Das Ärzteteam wird durch drei Medizinische Praxisassistentinnen ergänzt, die ebenfalls auf eine lange berufliche Erfahrung, auch im Bereich der Komplementärmedizin, zurückblicken.

In unserem Verständnis (Philosophie) muss der (kranke) Mensch ganzheitlich mit allen seinen körperlichen, psychischen, spirituellen und sozialen Aspekten betrachtet werden. Den Weg der Heilung gehen wir mit unseren Patienten gemeinsam, wir betrachten uns als Berater und Begleiter. Eine nachhaltige Genesung ist nur durch die Herstellung des inneren Gleichgewichtes und der Selbstregulation möglich. Ganz im Sinne von Hippokrates: «Medicus curat, natura sanat.» (Der Arzt behandelt, die Natur heilt.)

Die Praxis auf der Bahnhofstrasse 51 in Brunnen wurde im Jahr 2002 von Dr. med. Ch. Bouillaguet gegründet, nachdem er sämtliche Jahre als Leitende Arzt in der Aeskulap Klinik, Zentrum für ärztliche Ganzheitsmedizin gearbeitet hatte. Sein ganzheitlicher Ansatz in der Behandlung, sowie die diversen Methoden der Komplementärmedizin fanden eine rasche Anerkennung der Patienten und die Praxis wurde zur ersten Anlaufstelle in der Region für chronische und komplexe gesundheitliche Probleme. Im Januar 2019 wurde die Praxis von dem Ärztepaar Beata und Cesar Winnicki übernommen, die ebenfalls über mehrere Jahre in der Aeskulap Klinik tätig waren. Im 2014 gründeten sie eine Aeskulap Praxis – Integrative Medizin in Zug, die inzwischen zu einer Gruppenpraxis mit 5 ärztlichen Kollegen heran wuchs.



Medicus curat, natura sanat.
Hippokrates